Ski- und Snowboardausrüstung sicher einlagern - Umzugs Blog

20.09.2018

Ski- und Snowboardausrüstung sicher einlagern

Leider geht jede Skisaison einmal zu Ende. Während wir uns auf wärmere Temperaturen und das erste Glacé freuen, möchten wir unsere geliebte Skiausrüstung natürlich sicher verstaut wissen. Dafür müssen jedoch einige Dinge beachtet werden. Oft ist die Einlagerung zuhause aufgrund von Platzmangel oder suboptimalen Bedingungen nicht empfehlenswert, und das Nutzen eines günstigen Lagerraums in Zürich ist sicherer.

Ski im günstigen Lagerraum Zürich einlagern

So lagern Sie Ihre Skiausrüstung sicher ein

Mit dem nahenden Abschluss der Skisaison stellen Sie sich vielleicht die Frage, wie Sie Ihre Ski und Snowboards über den Sommer am besten einlagern, damit Sie sie im nächsten Winter unbeschädigt wieder benutzen können. Eine komplette Skiausrüstung ist schliesslich eine richtige Investition und möchte dementsprechend behandelt werden. Damit Sie an Ihren Schätzen möglichst lange Freude haben, haben wir für Sie eine komplette Anleitung zur sicheren Aufbewahrung zusammengestellt und erklären Ihnen, warum eine Einlagerung in einem günstigen Lagerraum in Zürich Sinn machen kann.

Ski und Snowboard richtig einlagern

Die oberste Priorität beim sicheren Einlagern Ihrer Skiausrüstung ist absolute Trockenheit. Aus diesem Grund sind Kellerräume oder die Garage oft kein sicherer Aufbewahrungsplatz für Ihre Ski oder Ihr Snowboard. Ausserdem sollten die teuren Sportgeräte nicht im Skisack gelagert werden, da hier Feuchtigkeit entstehen oder bereits vorhandene Feuchtigkeit halten kann. Das kann schnell zu Rost und somit einer unangenehmen Überraschung beim Start der nächsten Saison führen. Um Feuchtigkeit ganz sicher zu vermeiden, ist das Einlagern in unserem günstigen Lagerraum in Zürich zu empfehlen - so sparen Sie ausserdem noch Platz in Ihrer Wohnung.

Lagerung von Ski und Snowboard richtig vorbereiten

Ist die Skisaison beendet, sollten Sie Ihre Ausrüstung für die Lagerung über den Sommer gründlich vorbereiten. Unachtsamkeit kann hier schnell zu Problemen führen. Nach der letzten Benutzung Ihrer Ski oder Ihres Snowboards ist zunächst eine gründliche Reinigung mit Bürste und Tuch angesagt. Um vor Oxidation und Korrosion zu schützen, säubern Sie auch die Bindung mit Wasser und Seife, trocknen Sie alles gut ab und sprühen Sie sie mit Bindungsspray ein. Sind die Ski trocken und frei von Fett und Salzen, wachsen Sie sie mit reinem (!) Paraffinwachs ein. Der Zusatz von Fluor in Wachsen trocknet den Belag auf Dauer aus. Anschliessend verzurren Sie beide Ski mit einem Skistrap. Dabei sollten die Belagsseiten nicht aneinander reiben, damit sie nicht verkratzen.

Optimale Lagerung von Innenschuhen und Kleidung

Die Grundregel Nr. 1 bei der Einlagerung von Ski - Trockenheit - gilt auch für den Rest der Ausrüstung. Innenschuhe sollten Sie erst wieder in den Skischuh stecken, wenn Sie absolut sicher sind, dass sie ausreichend trocken sind. Auch wichtig: Schliessen Sie die Schnallen! Die lockerste Stufe reicht. Es ist nur wichtig, dass der Schuh durch die geschlossenen Schnallen seine Form behält. Auch Skistöcke, Protektoren, Helm, Handschuhe und Skibrille sollten vor der Einlagerung gründlich gesäubert und getrocknet werden. Sinnvoll ist auch eine Desinfizierung des Helms und der Handschuhe, besonders, wenn Sie während einer intensiven Saison viel geschwitzt haben.

Nun sind Sie und Ihre Skiausrüstung bestens für die nächste Saison vorbereitet. Möchten Sie Ihre Ski in unserem günstigen Lagerraum in Zürich einlagern, rufen Sie uns einfach an. Wenn Sie möchten, holen wir auch gerne Ihr gesamtes Equipment bei Ihnen Zuhause ab und bringen es Ihnen zum Saisonstart wieder. Ski Heil!


WO SUCHEN SIE EINEN LAGERRAUM?

Wenn sie es sich aussuchen könnten, wo wäre für sie idealerweise ihr Lagerraum? Bitte klicken sie in die Map, und markieren sie den Punkt. Wir nehmen dieses Feedback auf und beziehen es ein, wenn wir das nächste Lager bauen.

Vielen Dank!