How to: so wählen Sie den richtigen Lagerraum für Ihr Business - Umzugs Blog

13.10.2019

How to: so wählen Sie den richtigen Lagerraum für Ihr Business

Es gibt eine Menge Überlegungen, die Sie als Unternehmer anstellen sollten, bevor Sie eine Lagereinheit mieten wollen.

So wählen Sie den richtigen Lagerraum für Ihr Business

So wählen Sie den richtigen Lagerraum für Ihr Business

Daten und das Inventar sind das Lebenselixier eines jeden Unternehmens, daher ist es wichtig zu bedenken, wie und wo Sie was aufbewahren wollen. Ihre geschäftlichen und spezifischen Datenanforderungen werden diese Entscheidung massgeblich beeinflussen.

Aber woher wissen Sie, welche Art von kommerzieller Einlagerung für Sie die beste ist? Zu den beliebtesten Optionen für Business Storage gehören: Home-Office oder Garage, ein Warenlager, oder die eigene Storage-Einheit.

Home-Office oder Garage?

Dürfen Sie sich überhaupt Jungunternehmer nennen, wenn Sie noch nie Boxen oder stapelweise Papierkram in der Garage aufbewahrt haben?

Das Home-Office oder die Garage ist eine der Einstiegsmöglichkeiten für Start-ups, insbesondere wenn das Unternehmen von zu Hause aus operiert. Wer will sich nicht verschlafen aus dem Bett wälzen, nur um im Pyjama zu arbeiten?

Vorteile:  Sie können sich das, was Sie brauchen, jederzeit schnappen, ohne irgendwo hinfahren zu müssen. Durch die Aufbewahrung Ihrer Bestände und Unterlagen zu Hause entfällt die Notwendigkeit, eine Lagereinheit zu mieten.

Warenlager für Ihren Online-Shop

Wenn Sie ein Online-Geschäft betreiben, ist es vielleicht eine gute Idee, Ihre Produkte oder Tools in einer Selfstorage-Einheit zu lagern. Für einige Waren ist dies besser, da eine Storage-Einheit mehr Funktionen bietet als Ihr Zuhause (z.B. Klima-Regulierung und weniger Staub).

Darüber hinaus müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihr Zuhause einem Flohmarkt gleicht.

Für Vintage-Kleidung und Möbel ist der Selfstorage möglicherweise auch die besser Variante als der Keller oder die Garage. Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen können Holz und Textilien schädigen. In einer Selfstorage-Einheit sind die Sachen keinen solchen Umständen ausgesetzt.

Auch die Sicherheit ist ein Thema. Wenn sich in Ihrer Nachbarschaft herumspricht, dass Sie große Mengen an Produkten in Ihrem Haus lagern, könnten Sie eines Tages ausgeraubt werden. Unsere Lagereinheiten werden ständig überwacht. Manche Anbieter (vor allem im Ausland) bieten Sicherheitspersonal, die rund um die Uhr patrouillieren.

Alternatives Büro

Wenn Sie ein Dienstleister sind und von zu Hause aus arbeiten, könnte es sinnvoll sein, ein zusätzliches Büro anzumieten.

Manchmal fällt es einem schwer zu arbeiten, wenn die Familie im Haus ist, Kinder herumrennen, oder Netflix ruft.

Ein Büro ist die Lösung, die Ruhe bringt. Allerdings sind mieten teuer. Deshalb können Sie einen kleinen Raum und zusätzlich eine Selfstorage Einheit in der Nähe mieten, in der Sie Inventar aufbewahren. So sind Sie ungestört und die Kinder sind auch nicht geneigt, mit dem Inventar zu spielen.

Entgegen der gängigen Meinung bieten einige Selfstorage-Unternehmen sogar Zugang zu Business Centern mit zusätzlichen Einrichtungen.

Eigene Storage-Einheit

Ein eigenes Mini Lager für Ihre Sachen? Bestens. Das ist die Do-it-yourself-Lösung für Jungunternehmer, die kurzfristig eine Lagerungsmöglichkeit suchen – in der Regel einige Monate. Große Lager können Sie von verschiedenen Unternehmen mieten.


WO SUCHEN SIE EINEN LAGERRAUM?

Wenn sie es sich aussuchen könnten, wo wäre für sie idealerweise ihr Lagerraum? Bitte klicken sie in die Map, und markieren sie den Punkt. Wir nehmen dieses Feedback auf und beziehen es ein, wenn wir das nächste Lager bauen.

Vielen Dank!