Die 10 besten Accessoires für den Lagerraum - Umzugs Blog

28.07.2019

Die 10 besten Accessoires für den Lagerraum

Sie wollen ein paar Ihrer Sachen in einen Lagerraum überführen? Dann nutzen Sie die folgenden 10 cleveren Accessoires und machen Sie es wie die Experten.

Die 10 besten Accessoires für den Lagerraum

Die 10 besten Accessoires für den Lagerraum

Plastikboxen

Plastikbehälter (in allen verschiedenen Grössen) sind zwar etwas teurer als Pappkartons, bringen jedoch einige Vorteile mit sich. Sie können kleinen (und mittleren) Schnickschnack gut unterbringen und sie sind gut stapelbar. Viele Plastikbehälter luftdicht. Solange Sie sicherstellen, dass alles im Inneren trocken ist, steht einer langen Lagerung nichts im Wege.  

Klebeband

Die meisten Kartons sollten Sie mit Klebeband verschliessen. Besorgen Sie sich eine Klebebandpistole mit Hochleistungsklebeband. Auf diese Weise hält das Band besser, wenn Sie den Boden der Schachtel abkleben. Die Pistole erleichtert das Anbringen und Festziehen des Klebebands.

Luftpolster-Knackfolie

Luftpolsterfolie schützt empfindliche Gegenstände wie Tassen, Gläser, Vasen und mehr. Umwickeln Sie jedes empfindliche Objekt mit ein paar Schichten und kleben Sie es fest, anstatt die Folie einfach zum Füllen eines Kastens zu verschwenden. Das schützt die eingepackten Gegenstände vor kleinen und grossen Katastrophen.

Packpapier

Packpapier und Zeitungspapier eignen sich gut zum Ausfüllen des Zwischenraums zwischen verpackten Gegenständen.

Zerknüllen Sie zwei Bögen Packpapier und legen Sie sie auf den Boden der Schachtel. Legen Sie dann Ihre eingepackten empfindlichen Gegenstände in die Schachtel und füllen Sie die Zwischenräume mit Packpapier aus. Das zerknäulte Papier wirkt als Puffer. 

Sackkarre

Wenn Sie vier oder fünf Kartons auf einmal bewegen müssen ist eine Sackkarre Ihr bester Freund. Dasselbe gilt für Kommoden, Kühlschränke und weitere schwere Gegenstände.  

In der Lagereinheit Ihrer Wahl befindet sich sehr wahrscheinlich eine Sackkarre zur freien Benutzung. Diese kleinen Helfer sind jedoch auch sehr praktisch für zu Hause, resp. wenn Sie Kisten zu oder von Ihrem Fahrzeug wegbewegen müssen. Für besonders schwere Gegenstände eigenen sich Gurten, mit denen Sie den Gegenstand festzurren können. 

Möbelpolster, Plastikfolie und Decken

Sie schützen Möbeln und grössere Geräte während des Transports oder der Lagerung vor Schäden. 

Permanent Marker

 Wir geben Ihnen einen Tipp: Beschriften Sie alles so genau wie möglich. Wenn Sie Ihre Kartons nach längerer Lagerzeit wieder hervorholen wollen, möchten Sie nicht Zeit mit einer langen Suche vertändeln. Wenn Sie richtig beschriften, haben Sie immer eine Vorstellung davon, was in den einzelnen Kartons steckt. Das erleichtert das Auspacken. 

Stift und Papier

Gehen Sie in Sachen Inventur noch einen Schritt weiter und machen Sie eine vollständige Bestandsaufnahme der einzelnen Kartons. Auf diese Weise können Sie, wenn Sie einen bestimmten Gegenstand benötigen, schnell nachschauen, in welcher Schachtel er sich befindet. Ordnungsplan nicht vergessen! 

Schlösser

Sie müssen Ihre Lagereinheit mit Ihrem eigenen Schloss schützen. Viele Lagereinheiten bieten Schlösser in der besten Qualität und können Sie vor Ort beraten. 

Das war es schon! Mit diesen Tipps sollten Sie Ihre Artikel und Möbel sicher einlagern, verpacken und transportieren können. 


WO SUCHEN SIE EINEN LAGERRAUM?

Wenn sie es sich aussuchen könnten, wo wäre für sie idealerweise ihr Lagerraum? Bitte klicken sie in die Map, und markieren sie den Punkt. Wir nehmen dieses Feedback auf und beziehen es ein, wenn wir das nächste Lager bauen.

Vielen Dank!